Weihnachtssingen im Altenheim in Sebnitz

Weihnachtssingen im Altenheim Sebnitz

Am 22. Dezember versammelten sich alle Jahre wieder Jung und Alt im Altenheim an der Dr.-Steudner-Straße, um gemeinsam mit den Bewohnern die schönen Weihnachtslieder zu singen. Dabei kamen aus unserer Gemeinde 30 Leute zusammen, vom Kindergarten- bis zum Rentneralter. Alle sangen begeistert mit. Die Bewohner freuten sich herzlich darüber und trällerten die alten traditionellen Weihnachtslieder wie „O du fröhliche“ oder „Süßer die Glocken nie klingen“ mit.
Musikalische Unterstützung bekamen wir durch zwei Gitarristen und drei Violinisten, sowie eine Trompete und eine Flöte, welche alle Lieder begleiteten.

Rund um war es ein gelungener Nachmittag, bei dem wir alten Menschen kurz vor Weihnachten eine große Freude machen konnten.
Zum Schluss gab es für alle Teilnehmer eine süße Kleinigkeit.

Wir danken allen, die uns unterstützt haben!

Valentine Gebauer