Besinnungstag mit Pater Jeran in Sebnitz

der_verlorene_sohn

Am 17.02.2018 fand im Pfarrhaus der Sebnitzer Kirche „Kreuzerhöhung“ wie in den vorangegangenen Jahren ein Besinnungstag statt.

Nahezu 50 Gemeindeglieder aus der gesamten Verantwortungsgemeinschaft von Heidenau über Pirna, Stolpen, Neustadt bis Sebnitz waren der Einladung des Pfarrgemeinderates „St. Gertrud“ gefolgt. Herzlich wurde Pater Jeran begrüßt. Er ist vielen Teilnehmern bereits bestens bekannt.

Das Gleichnis vom verlorenen Sohn stand in diesem Jahr im Mittelpunkt seiner Ausführungen. In drei Abschnitten erklärte Pater Jeran den aufmerksam lauschenden Christen die Botschaft dieses Gleichnisses.   Eindringlich erläuterte der Referent wie man an diesem Text das Wesen unseres Gottes erkennen kann.  Er schilderte Gott als einen liebenden Gott und spannte den Bogen seines Vortrages bis hin zu den Intentionen des aktuellen Papst Franziskus, der seine Haltung zu den Menschen wesentlich auf diesem Gleichnis gründet. Wie der Vater im Gleichnis, der seinen Sohn wieder aufnimmt, versucht auch Papst Franziskus bei vielen seiner Äußerungen den Menschen und die Liebe Gottes in den Vordergrund zu stellen.  Regeln, Ordnungen und Traditionen sollen den Menschen dienen und nicht umgekehrt.

Während der Mittagspause und dem anschließenden Kaffeetrinken war auch Gelegenheit sich praktisch über die Grenzen der „alten“ Gemeinden hinaus innerhalb der neuen Verantwortungsgemeinschaft kennenzulernen.

Hildegard Schneider


Besinnungstag in Sebnitz

Besinnungstag in Sebnitz

Einladung an alle Gemeindemitglieder in Neustadt, Sebnitz und Stolpen

Am 21. Februar 2015 findet im Sebnitzer Pfarrhaus in der Zeit von 10:00 Uhr bis 15:30 Uhr ein Besinnungstag zu Beginn der österlichen Bußzeit unter dem Thema
„Kehren Sie, wenn möglich, um. Ihr Navigationsgerät.“
statt. Pater Johannes Jeran wird uns durch den Tag begleiten und Gelegenheit zum Gedankenaustausch geben.
Wir hoffen, dass dieses Angebot auf reges Interesse stößt und bitten Sie, sich in die ausgelegten Teilnehmerlisten bis spätestens 15. Februar 2015 einzutragen.
Wir empfehlen, für die Anreise PKW-Fahrgemeinschaften zu bilden.
Für Getränke, Mittagessen und Kaffee wird ein Unkostenbeitrag in Höhe von 3,00 Euro erhoben.

Wir wünschen allen eine gute Zeit und grüßen herzlich
Ihr Pfarrgemeinderat
Werner Pickl, Vorsitzender

 


Katholische Jugend

Katholische Jugend in Sebnitz

Hier wird mit viel Spaß, aber auch ernst, über Gott und die Welt geredet.
Dabei gehört ein thematischer Teil, sowie eine freie, lustige Zeit zu unserem Jugendabend.
Wir freuen uns auch über Zuwachs um unsere kleine Gruppe zu verstärken.

Unsere Treffen finden aller 14 Tage, dienstags um 19.00 Uhr entweder in Sebnitz oder in Neustadt statt. Genaue Infos auch in dem aktuellen Pfarrbrief.

Wenn ihr sonst noch Fragen habt, meldet ihr euch einfach bei
Simone Gehrmann Tel. : 0162 8996666

Bis dahin, eure Jugend


Die neue Internetseite

Kirche Sebnitz, Neustadt, Stolpen

Wir (Vater & Sohn Adler) erstellten eine neue Webpräsenz für unsere drei Gemeinden. Auf der neuen Seite verbinden wir nun modernes Design mit einer verbesserten Benutzeroberfläche. Im Detail heißt das, dass jetzt auch die mobile Ansicht mit dem Handy keine Barriere mehr darstellt, vor allem kann man nun auch die Bildergalerien auf mobilen Endgeräten ansehen, was vorher technisch nicht möglich war.

Ab sofort hat auch eine Suchfunktion ihren Platz im neuen Layout gefunden. Der täglich neue “Tagessegen” mit Pfarrer Heinz-Jürgen Förg aus dem südhessischen Bensheim wird nun im rechten Teil der Website zu sehen sein. Weiterlesen