Sternsingen 2017 in Stolpen1 min read

Der Tradition folgend, machten sich auch dieses Jahr zwei Sternsingergruppen der katholischen Kirchgemeinde aus Stolpen auf den Weg.

Die Spenden des Dreikönigssingens kommen den Kindern im ostafrikanischen Kenia zu Gute.

Als am 28. Dezember unsere erste Sternsingerschar unterwegs war, zeigte sich der Winter von seiner schlechtesten Seite. Gruppe Forker hatte mit Starkregen zu kämpfen, was der guten Stimmung aber keinen Abbruch tat!

Einen Tag später – mittlerweile meinte es auch das Wetter gut mit uns – ging die Gruppe Adler/Scholz in die Spur.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei den Sternsingern Maya und Robin Forker, Matthaeus Walther, Ricardo Scholz sowie Emanuel und Jonathan Adler.

Außerdem möchten wir auch Renate Steglich “Danke” sagen für das hervorragende Mittagessen!

Insgesamt wurden 592,02 € gespendet.

Im neuen Jahr sind auch noch die “Kleinen Weltentdecker” unter Leitung von Martina Winter unterwegs.