Gremien

Die Pfarrgemeinderäte in der bisherigen Form sind Geschichte

Am 14./15.November 2020 fanden die Wahlen der Ortskirchenräte und der Kirchenvorstände statt.

Wahlergebnisse Kirchenvorstand

Am 1. April 2021 werden gewählte Kirchenvorstände ihre Arbeit in den Pfarreien des Bistums Dresden-Meißen aufnehmen und die bisherigen Kirchenräte ablösen. Zu den wichtigsten Aufgaben der künftigen Kirchenvorstände zählen dabei die Vermögensverwaltung – mit Verantwortung für den Haushalt, das Vermögen und die Immobilien einer Pfarrei – sowie allgemeine Leitungsaufgaben. Dadurch sollen die Pfarrer entlastet werden und gleichzeitig mehr Zeit und Kraft für die Seelsorge und pastorale Arbeit haben.