Bericht zum Ökumenischen Kreuzweg 2016

Ökumenischer Kreuzweg Schluckenauer Gebiet

Wir beten seit vielen Jahren – gemeinsam mit den evangelischen jung gebliebenen Ehepaaren – einmal im Jahr den Kreuzweg. Traditionell suchen wir uns immer einen Kreuzweg im Schluckenauer Gebiet (Tschechien).
Am Samstag, dem 17. März 2016 fuhren wir in langer Autokarawane von Sebnitz nach Schluckenau (Sluknov). Dort befindet sich in einer ansprechend gestalteten Parkanlage der historische Kreuzweg. Der Kalvarienberg mit dem Kreuzweg befindet sich im südlichen Teil der Stadt in der Křečanská Straße. Die gesamte Anlage ist ein Teil der städtischen Denkmalzone, die Objekte des Kreuzweges sind denkmalgeschützt und der Kern der Anlage ist als geschützte Fläche definiert. Weiterlesen


Besinnungstag mit Pater Johannes Jeran in Stolpen

Besinnungstag 2016 Stolpen Pater Johannes Jeran

Zu einem gemeinsamen Besinnungstag für die ganze Gemeinde am 20.02.2016 lud der Pfarrgemeinderat ein. Pater Johannes Jeran SJ vom Haus HohenEichen referierte zum Thema: “Das Heilige Jahr der Barmherzigkeit”, welches von Papst Franziskus für die Zeit vom 8. Dezember 2015 bis zum 20. November 2016 ausgerufen wurde.
Pater Jeran sprach mit seiner lockeren und gut verständlichen Art über umfangreiche Fakten, Auslegungen der Heiligen Schrift und Beispiele zum Thema “Barmherzigkeit”.
Weiterlesen


Sternsingen 2016 in Sebnitz, Stolpen und Umgebung

Sternsingen in Stolpen 2016

„Segen bringen, Segen sein. Respekt für dich, für mich, für andere – in Bolivien und weltweit!“  hieß das Leitwort der Aktion Dreikönigssingen 2016.

Sechs Sternsinger der katholischen Pfarrgemeinde „St. Michael“ Stolpen, tatkräftig unterstützt durch weitere Sternsinger der evangelischen Kirchgemeinde „Stolpener Land“ und des Kindergartens „Kleine Weltentdecker“, machten darauf aufmerksam, wie wichtig Respekt im Umgang der Menschen miteinander ist und wie sehr eben genau der Mangel an Respekt mit Ausgrenzung, Missachtung und Diskriminierung zusammenhängt. Weiterlesen


Heilige Messen an den Weihnachtstagen

Weihnachten 2015

In der Weihnachtszeit wird es durch viele Terminveränderungen und zusätzliche Gottesdienste schnell sehr unübersichtlich. Aus diesem Grund haben wir nachfolgend für Sie alle Heiligen Messen um Weihnachten hier in einer Tabelle dargestellt. Um noch weitere Termine einzusehen, gehen Sie bitte auf diese Seite. Dort finden Sie den Pfarrbrief, der noch mehr Informationen bereithält.

⇓ Hier die Termine ⇓

Weiterlesen


Sternsinger gesucht?

Auch diesen Winter werden sich wieder viele Kinder auf den Weg machen und den Segen von Haus zu Haus bringen.
Wann genau, welche Gruppe unterwegs ist in den einzelnen Städten, werden wir rechtzeitig hier veröffentlichen und in den Kirchen aushängen.

Sie kommen aus dem Raum Stolpen und bei Ihnen waren noch nie die Sternsinger zu Besuch?
Dann teilen Sie uns doch einfach über das Kontaktformular unserer Website mit, wo Sie wohnen und wir bringen den Segen auch in Ihr Haus!

Hier geht’s zum Kontaktformular.


Musikalische Andacht und Adventskonzert in Sebnitz

Adventszeit in Sebnitz

Für den Monat November stehen in Sebnitz zwei Veranstaltungen an:

Am Sonntag, den 8. November findet ab 16:00 Uhr in der Katholische Kirche Sebnitz eine musikalische Andacht mit dem Vocalgesang Turibio statt.
Weiterhin wird am 28. November um 17:00 Uhr von den Sebnitzer Gymnasiasten ein Adventkonzert ebenda durchgeführt.

Dazu laden wir Sie herzlich ein!


Erndedank

Erntedank Sebnitz, Stolpen

„In diesem Jahr beschloss der Pfarrgemeinderat, wieder für das Frauenschutzhaus zu sammeln . Dort sehen wir, wohin unsere Gaben gehen”, erklärt Pfarrer i.R. Alexander Paul. Nun werden zum Erntedank bekanntlich die Gaben von Feld und Flur gespendet. Das sind alles verderbliche Lebensmittel. Die Frauen und Kinder benötigen aber oft ganz alltägliche Dinge. „Wir haben deshalb beim ASB, der das Frauenhaus betreibt, nach den Wünschen gefragt. Diese haben wir auf die Blätter von drei großen gebastelten Sonnenblumen geschrieben. Beim Gottesdienst konnte sich jeder ein Blatt abzupfen und die Geschenkekörbe füllen”, erzählt Elona Maly, Gemeindereferetin in Sebnitz im Ehrenamt.

Wolf Jezewski, Alexander Paul, Pfarrer i. R. und Elona Maly übergaben an Alies Domaschke (v. li.) die Spenden. Foto: Wolodschenko

Wolf Jezewski, Alexander Paul, Pfarrer i. R. und Elona Maly übergaben an Alies Domaschke (v. li.) die Spenden. Foto: Wolodschenko

Vertreter der Kirchgemeinde übergaben jetzt die prall gefüllten Körbe an Alies Domaschke, Geschäftsführerin des ASB Königstein-Pirna. Da war alles drin, was täglich gebraucht wird – Kosmetika, Grundnahrungsmittel wie Reis, Nudeln, Süßigkeiten , Bilderbücher und Malutensilien für die Kinder. „Wir möchten uns ganz herzlich bedanken. Für die Frauen, die zwischen drei und sechs Monaten bei uns sind, ist das eine riesige Hilfe, denn oft kommen sie nur mit dem Nötigsten an und hier versorgen sie sich selbst”, so Alies Domaschke. Jährlich werden im Frauenschutzhaus bis zu 200 Frauen betreut. (Quelle: Wochenkurier)

Die Spenden der Stolpener Gemeinde “St. Michael” wurden wie immer der Neustädter Tafel zur Verfügung gestellt.


Die Magie des Musicals

Die Magie des Musicals

Die Magie des Musicals am Samstag, den 24. Oktober 2015 um 17:00 Uhr in der Katholischen Kirche „Kreuzerhöhung“ Sebnitz.

Schüler des Sebnitzer Gymnasiums entführen Sie ins Reich des Phantoms der Oper und in die afrikanische Savanne zum König der Löwen. Es erklingen die schönsten Songs aus Andrew Lloyd Webbers Feder und anderer berühmter Musicalkomponisten.

Leitung: Tom Adler

Die Magie des Musicals


Erste Gottesdienste mit Kaplan Noparlik und Pfarrer Brendler

Kaplan Noparlik

In den letzten zwei Wochen bekamen wir in Stolpen zwei neue Geistliche zu Gesicht. Nach den Personalveränderungen zum 1. September 2015 werden sich ab jetzt Pfarrer Brendler und Kaplan Noparlik in Stolpen und den beiden Nachbargemeinden Neustadt und Pirna abwechseln. Wir freuen uns auf die vor uns stehende Zeit!

Hier noch einmal die neuen Gottesdienstzeiten im Überblick:

Neustadt – Samstag, 17:00 Uhr
Stolpen – Sonntag, 08:30 Uhr
Sebnitz – Sonntag, 10:15 Uhr


Orgelkonzert mit Tom Adler am 26.09.2015

Tom Adler Orgelkonzert

Bach, Frech und Tschaikowski. Am 26. September erklingen in der katholischen Kirche Sebnitz klassische Töne! Tom Adler spielt auf der Orgel Stücke aus verschiedenen Epochen, sowie Evergreens und Filmmusik. Ein Höhepunkt wird seine selbst komponierte Orgelsonate in G-Dur sein!
Dazu laden wir Sie herzlich ein!

26.09.2015  17:00 Uhr
Katholische Kirche Sebnitz

Bild: www.facebook.com