Internationale Ministrantenwallfahrt nach Rom 2018

ministrantenwallfahrt rom 2018

Liebe MinistrantInnen,
liebe Eltern,

es ist wieder soweit: Die nächste internationale Ministrantenwallfahrt steht vor der Tür.
Vom 29. Juli bis 04. August 2018 pilgern wieder einmal Ministrantinnen und Ministranten aus aller Welt nach Rom – zum einen um ihren Glauben zu feiern und Papst Franziskus live zu sehen, zum anderen natürlich auch, um die Ewige Stadt mit all ihren Facetten zu erleben. Der Papst freut sich schon darauf, all die Ministrantinnen und Ministranten in Rom bei einer Sonderaudienz begrüßen zu dürfen.

Unser Bischof Heinrich Timmerevers lädt euch (alle Ministranten) unseres Bistums (die zum Zeitpunkt des Reiseantritts 13 Jahre oder älter sind) herzlich ein, mit nach Rom zu fahren und an der Wallfahrt teilzunehmen. Wie ihr gerade richtig lesen konntet, wird unser Bischof die Ministranten auf der Wallfahrt nach Rom begleiten. 🙂
Es wäre schön, wenn viele MinistrantInnen aus unserer Pfarrei mitkommen würden.

Weitere Informationen, liebe Ministranten und Eltern, bekommen Sie beim Kaplan Mariusz Noparlik oder auf der Homepage der Ministrantenseelsorge:

http://www.kathjusa.de

Die vom Bistum erhobenen Gesamtkosten belaufen sich auf 395,00€ pro mitfahrendem Ministranten und mitfahrender Begleitperson. Dieser Teilnehmerpreis ist vom Bistum bereits gestützt. Damit für niemanden die Teilnahme am Geld scheitert, sollten wir uns gemeinsam überlegen, wie wir den Beitrag durch verschiedene  Aktionen minimieren können. Dazu wären eure, liebe Minis und Ihre, liebe Eltern, Ideen eine große Hilfe.

Mit freundlichen Grüßen
Kpl. Mariusz Noparlik

P.S.
Für alle Minis, die nicht nach Rom fahren (können) wird im April eine Ministranten-Dekanats-Wallfahrt in Dresden unter dem Thema: „Rome@Home“ stattfinden. Weitere Informationen werden bald folgen. MN