Religiöse Kinderwoche 2021 (RKW)

religiöse Kinderwoche

Liebe Familien,
nachdem wir 2020 leider in letzter Minute absagen mussten, freuen wir uns dieses Jahr umso mehr auf die RKW! Wir laden euch Kinder auf eine schöne gemeinsame Fahrt in den Herbstferien ein! Das Thema “Helden gesucht” führt uns zu beeindruckenden Superhelden der Bibel und Kirchengeschichte. Am Ende wird jede/r von uns seine eigene Superkraft entdecken!
Wir sind untergebracht in der Weiterlesen


Alphakurs für Jugendliche ab 8. September

AlphaKurs

Jugendevangelist Johannes Bartels und Gemeindereferent Benno Kirtzel bieten im September/Oktober einen ökumenischen Jugendglaubenskurs an: 10 Einheiten, verteilt auf 6 Wochen, Jede Einheit geht 60-75 Minuten. Vorwissen ist nicht nötig. Der Glaubenskurs ist offen für alle.
Der Kurs findet immer mittwochs ab 17.30 Uhr in Pirna statt. Für Interessenten, die nicht analog dabei sein können, ist eine Teilnahme über Videokonferenz möglich!
Dazu kommt ein Wochenendseminar mit Übernachtung in der Freizeitstätte St. Ursula, Naundorf vom 8. bis 10. Oktober.

Weitere Infos dazu findet ihr hier: EVJUSA onLIFE: Alphakurs für Jugendliche ab 8. September 2021


Spread the Love – Liebe verbreiten in Pirna

Spread the Love – Liebe verbreiten in Pirna

Mit diesem Ziel trafen wir, die katholische Jugend Pirna, uns an zwei Projekttagen, dem 22. und 23. Juli 2020. In Zusammenarbeit mit “Aktion Zivilcourage” und dem Graffitikünstler René Donath von “Colorexplosion” wollten wir mit diesem Projekt ein Zeichen gegen Rechtsextremismus setzen. Grund dafür waren antisemitische Schmierereien, die am Anfang des Jahres an verschiedene Gebäude in Pirna gesprayt wurden.

Nachdem wir uns Weiterlesen


Kar- und Ostertage für Messdiener

ostern-ministranten

Liebe Messdienerinnen und Messdiener,
erinnert ihr euch noch an die Osternächte der vergangenen Jahre? Wir finden, die Feier der Osternacht gehört zu den schönsten Gottesdiensten im Jahr. Für euch stehen dort die verschiedensten Dienste an: Weihrauch, Kerzen der Gemeindemitglieder anzünden, Weihwasser tragen… Schade, dass die Osternacht dieses Jahr wie so vieles ausfallen muss. Ostern an sich fällt aber nicht aus. Ihr könnt das Fest auch zu Hause feiern. Und so sind wir doch auch alle miteinander verbunden.

Weiterlesen auf der Ministranten- Seite

Sternsingen 2020 in Stolpen

Um den Spruch „Christus mansionem benedicat“ an die Haustüren zu schreiben, waren die Stolpener Sternsinger am 3. Januar in der Burgstadt und umliegenden Orten unterwegs.
Wie jedes Jahr standen beim Dreikönigssingen Kinder eines Landes im Mittelpunkt. Im Jahr 2020 wurde Geld für die Jüngsten im Libanon gesammelt. Der Staat in Vorderasien grenzt im Norden und Osten an Syrien und im Süden an Israel. Mit rund 150 Prozent des Bruttoinlandsprodukts oder umgerechnet 86 Millionen Dollar hat der Libanon eine der höchsten Staatsverschuldungen der Welt. Weiterlesen


Die Sternsinger waren wieder in Stolpen unterwegs!

Sternsinger

Die Sternsingeraktion 2019 ist abgeschlossen, die Häuser und Wohnungen sind gesegnet und die Spenden gezählt. Dieses Jahr sind 977,11€ zusammengekommen, mit denen Kindern in Peru geholfen wird.

Wir danken der Sternsingergruppe Adler/Forker, den Sternsingerkindern des Kindergartens
„Kleine Weltentdecker“  in Stolpen und natürlich auch den Spendern von Herzen! Weiterlesen


Stolpener Sternsinger unterwegs

Sternsinger Stolpen 2018

Seit Jahren ist es Tradition, dass sich Sternsinger der katholischen Kirchgemeinde Stolpen zwischen den Jahren auf den Weg machen, um den Segen in die Häuser zu bringen.

Die Spenden, die die Sternsinger dabei sammeln, kommen Kindern zugute, die besonders benachteiligt sind. Sie benötigen Hilfe, um eine Chance auf eine bessere Zukunft zu bekommen. Das Aktionsland in diesem Jahr ist Indien. „Gemeinsam gegen Kinderarbeit in Indien und weltweit!“, so lautet das Motto der Aktion. Weiterlesen


Internationale Ministrantenwallfahrt nach Rom 2018

ministrantenwallfahrt rom 2018

Liebe MinistrantInnen,
liebe Eltern,

es ist wieder soweit: Die nächste internationale Ministrantenwallfahrt steht vor der Tür.
Vom 29. Juli bis 04. August 2018 pilgern wieder einmal Ministrantinnen und Ministranten aus aller Welt nach Rom – zum einen um ihren Glauben zu feiern und Papst Franziskus live zu sehen, zum anderen natürlich auch, um die Ewige Stadt mit all ihren Facetten zu erleben. Der Papst freut sich schon darauf, all die Ministrantinnen und Ministranten in Rom bei einer Sonderaudienz begrüßen zu dürfen. Weiterlesen